Einzeltraining

Ein Einzeltraining  ermöglicht es uns, ausführlich und detailliert auf ein Mensch- Hund- Team eingehen zu können- auf eine Art und Weise, die in der Gruppe nicht möglich ist. Ein Einzeltraining macht in verschiedenen Situationen Sinn. Zum Einen empfehlen wir in der Regel zum Neueinstieg in unsere Hundeschule vorab ein Einzeltraining zu absolvieren, um einschätzen zu können, auf welchem Stand Hund und Mensch sich gerade befinden, wie sie zusammenarbeiten und welcher Weg für die Zukunft passen würde.  Auch für Hunde, die sich stark von Reizen rundum ablenken lassen, ist ein Einzeltraining zur Vorbereitung auf eine Gruppenteilnahme sehr sinnvoll. Zum anderen kann ein Einzeltraining natürlich genutzt werden, um bestimmte aufgetretene Probleme zu analysieren und aufzuarbeiten. Auch einfach so zum Spaß kann man das Einzeltraining  nutzen,  um bestimmte Themen nach persönlichem Geschmack anzugehen, die in der "normalen" Gruppenstunde nicht behandelt werden.

Ein Einzeltraining kann je nach Thematik und Bedarf entweder bei uns auf dem Trainingsgelände oder auch auf neutralem Grund stattfinden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Caredis Hundeschule