Verhaltenstraining

 

 

Im Prinzip geht es natürlich bei jedem Training eines Hundes um "Verhalten". Das spezielle Verhaltenstraining findet jedoch bei bestimmten aufgetretenen Problemen Anwendung. Um die Hintergründe und somit auch Lösungsstrategien zu erarbeiten, ist eine ausführliche Analyse essentiell. Daher wird zu Beginn eines jeden Verhalenstrainings der jeweilige Fall gründlich in kleinste Details zerlegt. Das bedeutet konkret, dass wir gemeinsam die Entstehung, die möglichen Ursachen, begünstigende Faktoren und vieles Weitere besprechen, um dann gezielt praktisch ein Training zur Änderung des unerwünschten Verhaltens umsetzen zu können. Je nach Vorgeschichte und zeitlichem Bestehen des Problems kann ein solches Training einige wenige Trainingseinheiten, oder aber durchaus auch eine längere Trainingszeit umfassen. Eine wichtige Voraussetzung ist dabei gegenseitiges Vertrauen, Geduld und die Motivation, etwas ändern zu wollen und können! Das Verhaltenstraining findet, in Abhängigkeit zum Problem, auf unserem Trainingsgelände oder an diversen anderen Orten statt (z.B. Schwierigkeiten bei Hund- Hund- Begegnungen, Umweltängstlichkeit uvm.). 

 

 

Uns liegt es besonders am Herzen, auch unsere bestehenden Kunden aufzufordern, uns jederzeit auf entstehende oder entstandene Probleme aufmerksam zu machen. Denn es ist durchaus möglich, dass ein Problemverhalten beispielsweise im Gruppentraining nicht sichtbar ist. Wir sind jederzeit für euch da! 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Caredis Hundeschule